Moxa

Moxa ist eine heilsame und angenehme Wärmetherapie, die den Energiefluss des Körpers anregt und den Organismus stärkt.

Wärmebehandlung mit Moxa

Moxa ist eine heilsame und angenehme Wärmetherapie

Die Moxa werden aus den getrockneten Blättern des Beifußes hergestellt und sind in Zigarrenform oder als sogenannter Kegel erhältlich. Sie werden direkt auf der Haut, auf der Nadel oder auf einer Unterlage (z.B. auf Ingwer, Salz) eingesetzt. Die Behandlungsdauer beträgt ca. 10 bis 20 Minuten.

Die Moxa-Behandlung hilft bei Beschwerden, die durch Kälte hervorgerufen wurden. Besonders sinnvoll ist sie bei niedrigem Blutdruck, Kältegefühl, Asthma, Durchfall, Energiemangel, Verdauungsproblemen, starke menstruale Blutungen, etc.